Dienstag, 2. Februar 2016

Gemeinsam Lesen #16

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/p/gewinnspiele_23.html 

weiter Infos HIER

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Und die Dornen spür ich heute noch
von Natascha Bergvolk
Seite 96


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Woche schleppt sich dahin.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Ich weiß nicht, warum ich es weiterlese. Es zieht sich und ist wie ein Bericht geschrieben und nicht wie ein Roman. Die Geschichte an sich ist so jammervoll und ohne Spannung.
Da ich noch kein Buch bis jetzt abgebrochen habe, werde ich mich auch hier bis zu Ende quälen. Manchmal wird es ja noch ein bisschen besser. Allerdings habe ich hier wenig Hoffnung.

4. Hat sich dein bevorzugtes Genre im Laufe deines "Lese-Lebens" schon mal (oder mehrfach) verändert?

Da ich alles lese, immer nach Lust und Laune, ändert sich das Genre im Laufe des Jahres öfter. Obwohl ich schon sehr lange nicht mehr als Jungendlich durchgehe, mag ich auch gerne mal ein Jugendbuch. Meine Wunschliste ist riesig, und ich zähle mein noch nicht gelesenen Bücher, die hier bereit lesen garnicht mehr. Und ich kann sagen, es ist von allem etwas dabei.

Einen schönen Tag euch allen
Eure Karin


Kommentare:

  1. Hey :)

    Dein Buch kenn ich nicht, aber es klingt ja auch nicht so, als wäre das so besonders schade ^^

    Ich hoffe dann mal dass das Buch noch ein bisschen besser wird, wenn du es auf keinen Fall abbrechen willst ;)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!
    Dein Buch kenne ich nicht, zum Glück wohl :D
    Du kannst ja von Glück sprechen, dass es nicht ganz so lang ist.
    Hier ist mein heutiger Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Dein Buch kenne ich nicht, aber das Cover finde ich ja toll. Schade, dass es sich so zieht, kann dich aber total gut verstehen, ich breche auch ungerne Bücher ab, weil ich immer noch die Hoffnung habe, dass es besser werden könnte.

    LG Mone
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Karin,

    uuups...das klingt ja nicht besonders toll^^
    Ich drücke dir die Daumen, dass du das Buch ganz schnell gelesen bekommst und danach dafür ein umso schöneres Buch lesen wirst ♥

    Hier kommst du zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Karin :)
    Schade, dass dich dein aktuelles Buch nicht begeistern kann. Finde es ja bemerkenswert, dass du wirklich eisern bis zum Ende durchhälst. Das würde ich nicht machen... dafür ist mir meine Lesezeit einfach viel zu schade mittlerweile. :)

    Ich lese auch querbeet, mein SuB ist auch ein Sammelsurium aus allen Möglichen Genre und das finde ich so schön. Denn so hab ich immer mal wieder was neues in der Hand.

    Gemeinsam lesen bei MsBookpassion

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    Ich breche Bücher normal auch nicht ab, aber manchmal ist die Versuchung groß...

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karin.
    Dein Buch kenne ich nicht ... klingt jetzt aber auch nicht so, als hätte ich da viel verpasst^^
    Noch eine Querbeet-Leserin ... schön :) Auch ich bin mit meinen 30 Jahren schon "etwas" über das Jugendbuch-Alter hinaus, zähle sie aber immer noch mit zu meinen Lieblings-Genres :)
    Lieben Gruß,
    Steffi

    AntwortenLöschen